Whiteboard aus Kunststoff

08.12.2010

Whiteboards aus Kunststoff, meist mit Melamin-Beschichtung. Melamin ist ein harzähnlicher Stoffe, der eine gewisse Oberflächenschicht bildet, aber nicht sehr unempfindlich gegen Kratzer ist und sich auch rel. schlecht reinigen lässt.

Diese Art Whiteboards finden fast nur Verwendung im Low-Budget-Bereich, im Privathaushalt als Notiztafel oder im Kleinbüro.

Für professionelle Ansprüche sind sie eher nicht zu empfehlen.

Melamnin-Boards sind nicht magnethaftend, es sei denn, sie sind speziell behandelt, z.B. mit einer magnetisch haftenden Lackierung.

Zurück zur Glossar-Übersicht